Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV

GESUNDHEIT

Um Handlungsspielräume weiter zu entwickeln, benötigen Menschen Anreize, Ideen und Bildung. Fachkräfte, die mit Menschen arbeiten, können bei uns neue Eindrücke gewinnen. 

 

 

In 2019 haben wir folgende Veranstaltungen im Bereich Gesundheit:

28. Juni, 2019

Jahresfortbildung: Essbare heimische Wildpflanzen - Erkennen, ernten, zubereiten

Erstaunlich viele Wildpflanzen sind essbar. Sie sind besonderes reich an Vitalstoffen, die unser Körper für Gesundheit und Wohlbefinden benötigt. In Wildpflanzen ist ihre Konzentration sogar deutlich höher als in angebautem Gemüse. Entsprechend groß ist auch die Fülle an Aromen, mit denen leckere Speisen kreiert werden können.(mehr...)

Termine: 9 Wochenendtermine von Juni 2019 bis Mai 2020, 30.05. + 13.06.2020 Präsentation und Prüfung

Referentin: Björg Dewert (Dipl.Ing Landschaftsentwicklung, Kräuterkundige, Natur- u. Wildnis Pädagogin, Mentorin) und Team

 

 

25. September, 2019

Kindstrauma, was dann?

Erschütternde Erlebnisse jeglicher Art hinterlassen tiefgreifende Spuren in der Seele eines Menschen. Ob diese Spuren den Grundstein eines Leidensweges werden oder eine Quelle der Kraft und Weiterentwicklung, hängt von vielen Faktoren ab. Eins ist dabei entscheidend: ein Gegenüber zu haben, der mit seiner Präsenz und menschlicher Wärme die Neu-Anbindung an das Leben begleitet.

Termin: jeweils Mi., 25.09.2019 und 23.10.2019, 08:30 - 16:00 Uhr

Referentin: Mona Margarita Kallista, Dipl. Psych. und HP für Psychotherapie 

Kursgebühr: 230 Euro

 

 

16. Oktober, 2019

Ernährung im Alter

Viele Erkrankungen haben nichts mit dem Älterwerden zu tun, sondern sind das Ergebnis einer ungesunden Lebensweise. Die Ernährung spielt dabei – gerade bei älteren Menschen – eine besonders wichtige Rolle.

Termin: Mi., 16.10.2019, 17:00 - 21:15 Uhr

Referentin: Ute Hinrichsen

Kursgebühr: 50 Euro

 

 

23. Oktober, 2019

Sag mir wer Du bist? – Demenz im Alter

Demenz ist eine der häufigsten Krankheiten im Alter. Der Verlust der geistigen Leistungsfähigkeit und das quälende Verlöschen der Persönlichkeit betrifft weltweit rund 45 Millionen Menschen.

Termin: Mi., 23.10.2019, 17:00 - 21:15 Uhr

Referentin: Agnes Schnitger, Krankenschwester, Demenzexpertin

Kursgebühr: 50 Euro

 

 

03.November, 2019

Stärke statt Macht - Neue Autorität

„Wie können wir als Pädagog*innen auch in stürmischen Zeiten das Ruder in der Hand behalten und im Leben der Kinder und Jugendlichen präsent und handlungsfähig bleiben?“

Termin: Di., 12.11.2019, 09:00 - 16:00 Uhr

Referentin: Karin Börgen, Dipl.-Psych. und Michaela Tiedemann, Dipl.-Psych.

Kursgebühr: 115 Euro

 

Weitere Informationen finden Sie in unserem Katalog 2019.